Stepper sind out. Es lebe die Stepaerobic. Bei heißen Rhythmen werden mit der Kombination von Stepper und Aerobic Kilokalorien en masse verbrannt. Neben den typischen Bewegungen von Aerobic werden zusätzlich die Beine und der Po durch die gleichzeitige Ausübung von Step-Übungen trainiert und gestärkt. Damit ist Stepaerobic die ideale Sportart für all Jene, die sich gern zu Musik bewegen und ihren Körper straffen möchten.

 

Die Weiterbildung zum Step Aerobic-Trainer wurde durch die Investitionsbank des Landes Brandenburg kofinanziert. Die Maßnahme wurde vom 04.11.2017 – 08.09.2018 durchgeführt.